Mama sein

Ziel meiner Veranstaltungen ist es dich zu stärken und zu ermutigen deinen Weg als Mama zu finden und zu gehen. Ich möchte dich unterstützen (noch mehr) in deine Kraft und Mitte zu kommen. Um nachhaltig für die Familie da sein zu können, ist es wichtig für sich selbst gut zu sorgen. Deine Bedürfnisse spüren und wahrnehmen stärkt nicht nur dich. Denn du bist Vorbild für deine Kinder und zeigst ihnen damit wie wertvoll es ist auf sich zu achten. Und wenn du deine Träume lebst - wie zum Beispiel deine berufliche Verwirklichung - lebst du deinen Kindern vor, dass das okay und möglich ist. So stärkst du sie für ihr Leben und sorgst gleichzeitig für dich.

24.11.2020, Dienstag
Dauer: 19:00 bis 22:00


Familienbundzentrum St. Agatha
Kirchenplatz 1, St. Agatha

Workshop

Zu 100% verantwortlich für die ganze Familie? - Nein, danke!

Mama sein ist wunderschön, aber auch sehr anstrengend. Vor allem wenn die Frau für die gesamte Familien verantwortlich ist oder sich verantwortlich fühlt. Dies zehrt an den Kräften. In diesem Workshop reden wir über die Rolle als Frau und Mutter, persönliche Verantwortung und persönliche Grenzen und wie du Familie, Haushalt und Beruf vereinbaren kannst.

02.12.2020, Mittwoch
Dauer: 9:00 bis 10:30


Familienbundzentrum Katsdorf
Kirchenplatz 1, Katsdorf

Vortrag

Gut gemeinte Ratschläge - Nein, danke!

Die eigene Mutter oder auch die Schwiegermutter haben oft andere Zugänge, Vorstellungen und Werte für die Kindererziehung. Und genau deshalb geben sie gerne ungefragt gut gemeinte Ratschläge. In diesem Vortrag spreche ich darüber wie du dich von diesen Ratschlägen abgrenzen kannst und wie du klare Botschaften sendest ohne sie zu verletzen oder zu beleidigen.

03.02.2021, Mittwoch
Dauer: 19:00 bis 22:00


Familienbundzentrum St. Marienkirchen
Gemeindezentrum, St. Marienkirchen

Workshop

Raus aus dem alltäglichen Trott - Putzen, Kochen, Kinder!

Es ist schön Mama zu sein. Aber es ist auch oft anstrengend und viele Mütter fühlen sich nicht wertgeschätzt für das was sie tagtäglich leisten. Dazu kommen Zweifel, ob die Kinder optimal begleitet werden und wie sie den Haushalt, die Kinder und ihren Beruf unter einen Hut bekommen. In diesem Workshop geht es um das Selbstgefühl und die Selbstfürsorge – wie kannst du als Mama besser auf dich achten um in deiner Kraft und Mitte zu bleiben?